Unsere Sommerfarben Veranstaltungen im Überblick

Di grine Kusine in Amerike

Musik
Sonntag, 10. Juli 2022
16:00 Uhr | Einlass
15.30 Uhr

Jiddische Lieder vom neuen und alten Kontinent

Spende

Veranstaltungsort

Spitalkirche
Tübingerstraße 4
71083 Herrenberg

In dem Programm „Vot ken ju makh, es is Amerike“ stellte die Gruppe Maseltov die Auswanderungswellen von Europa nach Amerika ganz sinnfällig dar.

Wie hat sich nun – in Amerika angekommen – das jüdische Leben und Arbeiten dort entwickelt?
Wie es dem Tellerwäscher ging, wird überdeutlich in dem Lied „Der Dishwasher“: „Ikh wash far a trukn shtikl broyt“! Keine Rede von der Traumkarriere des Tellerwäschers zum Millionär! In dem temperamentvollen Titelsong „Di grine Kusine“ von Herman Yablokoff ist von einer solchen Traumkarriere ebenfalls keine Rede: Sie klebte bis zuletzt Tüten für einen Hungerlohn!

Die jiddische Kulturszene setzte sich aber auch in Amerika durch: „Lebedik un freylakh“ von Abe Schwartz´s Orchestra wird zu hören sein und der Titelsong aus dem Musical „Esterke“ von Sholom Secunda. Und mit Leonhard Cohens „Haleluje“ in der jiddischen Fassung findet auch ein Lied aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts Eingang in das breit aufgestellte neue Programm von Maseltov

Es spielt die Gruppe Maseltov mit Johannes Köstler – Akkordeon, Burkhard Eulberg – Klarinette und Gitarre, Uli Schmidt-Haase – Kontrabass, und Werner Wilms – Geige und Bratsche. Und selbstverständlich singen sie alle

Anmeldung erforderlich bei Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk  Herrenberg
eb.herrenberg@elkw.de