Die Musikerinnen und Musiker des Straßenmusiktages:

Wir freuen uns ganz riesig in diesem Jahr auf:

  • Bandfoto abgRockt
  • AbgRockt

    Wir. Sind. AbgRockt!
    100 % handmade music. Das ist seit unserer Gründung im Jahr 2018 unser Anspruch! Inspiriert von Oldies wie Clapton, den Stones oder Knopfler, bringen wir unseren ganz eigenen Stil auf die Bühne. Mit unserer Musik bringen wir Menschen zusammen, verbinden sie. Wir entführen Sie für einen Moment in eine andere Zeit. Mit diesen Ansprüchen klingt jede Note und gibt jeder Beat den Takt vor. 
     Konzerterfahrungen konnten wir bereits bei Adventskonzerten, Sommerfesten und Open-Air-Konzerten in unserer studentischen Heimat Kehl sammeln. Darüber hinaus durften wir uns auf verschiedenen Stadtfesten in ganz Baden-Württemberg präsentieren.
     Neben den Live-Gigs haben wir bereits mehrfach Studio-Erfahrung gesammelt. Dabei konnten wir in die Fußstapfen von Größen wie Herbert Grönemeyer treten, der dort zuletzt für seine „Schiffsverkehr“-Tour geprobt hat. Motto: Back to the roots! In den Studio-Sessions arbeiten wir an unserem nächsten großen Meilenstein: Unser Debüt-Album voller neuem Stuff, Leidenschaft und Hingabe. 

    Denn. Das. Ist. AbgRockt!
    Wenn ihr mehr über unser Band-Leben erfahren wollt, besucht uns auf den unseren Social-Media-Kanälen. Haut rein!

    Hier unser Song: "Ciao Fluch":

    Anhören auf Youtube

    Homepage
    Instagram


  • An einem Dienstag
  • An einem Dienstag

    Bei "An einem Dienstag" handelt es sich ursprünglich um ein Duo-Projekt, das während des 2. Lockdowns entstand. Aus Texten und Ideen von David Kienzler (vocals, gitarre) und Musik von Hannes Klemme (keys) wurden erst einzelne Lieder, dann ein Album,  welches sich wohl am Besten dem Genre-Mix "Indie Soul" zuordnen lässt.
    Für das Straßenmusikfest in Herrenberg wurde selbstverständlich eine richtige Band benötigt, Robin Schmid (bass) und Jurij Espenschied (drums) komplettieren die Combo, denn ohne Schlagzeug und Bass geht gar nix...!

    Viel Spaß!

    Song hier anhören
  • EllyNor_ Foto_Aline Schlittenhardt
  • EllyNor

    Mein Name ist EllyNor. Hier in Herrenberg begann meine musikalische Reise an der Jerg Ratgeb Realschule und beim Jazzin' Herrenberg. An der Akademie "Deutsche POP" in Kornwestheim lernte ich Songwriting, Composing und Producing. 
    Mein Herz schlägt für Jazz, Soul, RnB und Gospel. Positive Vibes mit Tiefgang - so könnte man meine Musik beschreiben. Deshalb freue ich mich, Herrenberg gemeinsam mit euch zum grooven zu bringen. 
     
    Mehr zu mir und meiner Musik gibt's auf

    Youtube

    Instagram
  • HipHopCaféHerrenberg
  • HipHop Cafe

    Wir sind Nachwuchskünstler aus dem HipHop Cafe Allstar, die mit selbstgeschriebenen Liedern und Raps ihre Erlebnisse verpacken um diese der Welt zu präsentieren.
    Uns gibt es noch nicht sehr lange, erst seit Corona haben wir begonnen ein Musikstudio aufzubauen und uns aus dieser Arbeit heraus zu entwickeln.
    Wir machen Rap, Breakdance bis zu Graffiti. Einige von uns  könnt ihr auf dem Straßenmusikfest zum ersten Mal Live erleben!

    Internet
    Instagram



  • FOTO JIN
  • JIN

    Ich bin JIN, Producer, Songwriter, Studio-Tüftler und leidenschaftlicher Musiker. Ich liebe es mich in die Rolle des JIN’s zurückzuziehen und mich künstlerisch auszutoben.
    Meine Musik erlaubt es mir sowohl hitzige Themen, als auch wilde Künstler-Klischees musikalisch auszudrücken, welche provokativ wahrgenommen werden können und sollen.

    Aber am Ende geht es nur um die Musik.

    Hier gehts zu einem Song

    Spotify
    Instagram
  • Kiara Huber
  • Kiara

    Kurz vor meinem 18. Geburtstag freue ich mich riesig, in meiner Heimatstadt auftreten zu dürfen. Nachdem ich nun bald das Abitur hinter mir haben werde, möchte ich mich in Zukunft noch mehr der Musik widmen. Neben meinem Solo‐Gesang werde ich auch mein neues Band‐Projekt weiterverfolgen und hoffe sehr, dass künftig wieder mehr Auftritte möglich sind.

    Let’s go ;-) Kiara


    Anhören auf Youtube

    Homepage
    Instagram
    Facebook